Lehrinstitut
für manuelle Lymphdrainage,
komplexe physikalische Entstauungstherapie

Online-basierter MLD/KPE Zertifikatkurs ab 2021

Allgemeine Informationen

Während des corona-bedingten lockdowns im Frühjahr 2020 haben wir aus der Not eine Tugend gemacht und ein neues Kursmodell, den online-basierten MLD/KPE Zertifikatskurs, entwickelt.

Hierbei handelt es sich inhaltlich und strukturell um dieselbe Weiterbildung wie beim herkömmlichen 4-Wochen-(Präsenz-) Lehrgang, wobei während des 10-tägigen online-Moduls zunächst alle theoretischen Unterrichtseinheiten (ärztlich und fachpraktisch) abgegeben werden und im Anschluss daran ein 10-tägiger Therapiekurs (Präsenzunterricht) inklusive Prüfung folgt.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, schalten wir das online-Modul auf unserer website für Sie frei.
Der Zugang zur online-Plattform bleibt während des gesamten Kurses bestehen. In einem Einführungsvideo erklären wir Ihnen die  Vorgehensweise. Ihr Arbeitspensum umfasst alle Themen des theoretischen Unterrichtes, die Sie sich selbständig anhand von Videosequenzen , Kontrollfragen, dem gegenseitigen Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen im chatroom und innerhalb von verbindlich vorgegebenen Zeitfenstern auch mit dem Dozententeam erarbeiten. Eine weitere Möglichkeit zur Überprüfung Ihres Wissens ist der Zwischentest, der am Ende des online-Moduls stattfindet. Die Teilnahme am online-Modul, das Abarbeiten aller Unterrichtsthemen, die Rücksendung der beantworteten Kontrollfragen innerhalb der vorgegebenen Fristen und die Teilnahme am Zwischentest sind die Voraussetzung für die Teilnahme am Therapiekurs.

Während des Therapiekurses erlernen Sie alle praktischen Fertigkeiten (Griffreihenfolgen der MLD, Bandagetechniken, Anwendung verschiedener Behandlungsabläufe und Modifizierung von Techniken bei unterschiedlichen Krankheitsbildern, Wisssenswertes zum Thema Kompressionstherapie, entstauende Bewegung, Fallbeispiele zur Implementierung des Gelernten im Therapiealltag), die Sie nach erfolgreich abgelegter Prüfung zur Anwendung der MLD/KPE am Patienten befähigen.

Die Prüfung besteht – analog zum regulären 4-Wochen-Präsenzkurs – aus einem schriftlichen, einem praktischen und einem mündlichen Teil und findet an den beiden letzten Unterrichtstagen statt.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis, das Sie zur Abrechnung mit den Kostenträgern berechtigt.

Teilnahmevoraussetzung

Abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut*in, Masseur*in med. Bademeister*in oder Krankengymnast*in.

Technische Voraussetzungen

Laptop, Lautsprecher / Kopfhörer, stabiles Internet

Unterrichtszeiten

Kurswoche 1 + 3   Mo – Fr jeweils 08.00 – 17.00 Uhr
Kurswoche 2 + 4           Mo – Do jeweils 08.00 – 17.00, Fr 08.00 – 13.00 Uhr 

 

Unterrichtseinheiten

200

Kursgebühr

1.350 €

Förderungsmöglichkeiten

Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit)
Bildungsprämie
Bildungsscheck